Bäckerei Konditorei Drayß in Lorsch und Einhausen
Autor: Fotoagentur Matern

Dr. Ziegler-Fitnessbrot

Wir Deutschen sind nicht erst seit gestern Weltmeister im Brotessen. Denn im Durchschnitt vertilgt jeder von uns immerhin ca. 85 Kilogramm Backwaren und das Jahr für Jahr. Damit zählen Getreideprodukte hierzulande längst zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln.

All zu leicht wird dabei allerdings übersehen, dass es nun einmal die Bestandteile sind, die über den gesundheitlichen Wert des Brotes für uns Menschen entscheiden. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei dem Eiweißgehalt zu. Beim herkömmlichen Getreide schießt hier Dinkel, eine Urweizen-Sorte, den Vogel ab. Übertroffen allerdings von 3 Pflanzensorten Amaranth, Quinoa & Buchweizen, die botanisch unter dem Oberbegriff „Pseudo-Getreide“ zusammengefasst werden, da sie sich wie Getreide verarbeiten lassen.

Die Zutaten beim Dr. Ziegler-Fitnessbrot sprechen für sich:
Hoher Eiweiß-Anteil durch Verwendung von 55% Vollkorn-Dinkel  (14.4% Eiweiß pro 100 g) und 45% Pseudo-Getreide (Amaranth, Quinoa, Buchweizen mit einem Eiweiß-Gehalt von bis zu 18%), optimaler Gehalt an lebensnotwendigen Omega-3-Fettsäuren durch Verwendung von Sesam, Leinsamen und Walnüssen,  reichlich Mineralstoffe (u.a. Kalium, Magnesium, etc.) und Spurenelemente (v.a. Eisen, Zink, Kupfer und Mangan), die im Pseudo-Getreide wesentlich höher konzentriert sind als bei herkömmlichem Getreide, geschmacklich wird das Brot abgerundet durch natürliches Meersalz und einer mediterranen Kräutermischung, für verbesserte Schilddrüsenfunktion, für einen kräftig-frischen Geschmack.

Fast unnötig zu erwähnen, dass das verwendete Dinkelmehr und alle 3 Pseudo-Getreidesorten natürlich zertifiziert aus kontrolliert biologischen Anbau stammen und zudem streng nach Schnitzer-Vorgaben verarbeitet werden.

Unser Dr.-Ziegler-Fitnessbrot backen wir für Sie immer Montags, Mittwochs und Freitags!

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Website von Dr. Ziegler: http://www.sportdoctor-ziegler.de